0851 - 95 17 90 50 info@immobilien-spitzenberger.de Icon: Bewertungs-Stern vollIcon: Bewertungs-Stern vollIcon: Bewertungs-Stern vollIcon: Bewertungs-Stern vollIcon: Bewertungs-Stern halb4,9/5 bei 28 Bewertungen

Haus kau­fen in Passau

Haus kaufen in Passau

Ent­schei­det man sich zu einem Immo­bi­lien- bzw. Haus­kauf in oder rund um Passau, hat man die Qual der Wahl, wenn es um die Aus­wahl einer geeig­ne­ten Immo­bi­lie geht. In der male­ri­schen Alt­stadt mit ihren zahl­rei­chen ver­win­kel­ten Gas­sen ist die Zahl der Alt­bau­ten groß: Hier gibt es zahl­rei­che denk­mal­ge­schützte Gebäude, die ein ein­zig­ar­ti­ges his­to­ri­sches Flair bie­ten.

Doch auch in ande­ren Bezir­ken gibt es inter­essante Immo­bi­lien, seien es Nied­ri­g­ener­gie- oder Pas­siv­häu­ser sowie moderne Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser mit einer guten Aus­stat­tung sowie einer her­vor­ra­gen­den Anbin­dung an das öffent­li­che Ver­kehrs­netz. Wünscht man sich einen Neu­bau, ste­hen ins­be­son­dere Wohn­ge­biete wie Büch­lberg, der kleine Ort Salz­weg vor den Toren der Stadt, Neu­kir­chen am Inn, Passau-Neu­stift, Hack­lberg oder auch Kell­berg-Eggers­dorf zur Ver­fü­gung.

Für junge Fami­lien sind diese Gebiete ideal geeig­net, um das Fami­li­en­le­ben rundum genie­ßen zu kön­nen. Doch auch für Senio­ren ist Passau eine wun­der­bare Wahl: Mit sei­ner guten Infra­struk­tur, der her­vor­ra­gen­den medi­zi­ni­schen Ver­sor­gung und den vie­len Parks, die zur Erho­lung ein­la­den, lässt die Stadt ganz sicher keine Wün­sche offen.

Als Haus­ver­wal­tung in Passau ver­fü­gen wir selbst­ver­ständ­lich über ein Immo­bi­lien-Port­fo­lio. Hier fin­den Sie unser Ange­bot an Häu­sern zum Kauf.

3 Fra­gen, die man sich vor dem Haus­kauf in Passau stel­len sollte

Ganz egal, für wel­che Art von Haus man sich in Passau auch ent­schei­den möchte - es gibt einige Fra­gen, die es bereits vor dem Erwerb einer eige­nen Immo­bi­lie zu klä­ren gilt.

Wel­cher Stand­ort ist der rich­tige?

Der erste wich­tige Punkt ist natür­lich die Lage. Hier kommt es dar­auf an, wel­che Kri­te­rien einem selbst wich­tig sind. Für Fami­lien mit Kin­dern sind bei­spiels­weise Wohn­orte mit Schu­len und Kin­der­gär­ten sowie Spiel­plät­zen in der Nähe wich­tig. Auch Bus­hal­te­stel­len soll­ten fuß­läu­fig erreich­bar sein. Senio­ren wün­schen sich dage­gen meist einen ruhi­gen Platz im Grü­nen, der den­noch eine gute Infra­struk­tur mit Super­märk­ten, Arzt­pra­xen, Apo­the­ken und Dro­ge­rie­märk­ten bie­tet. Wer dage­gen alles schnell zu Fuß errei­chen möchte, ent­schei­det sich meist für eine zen­tral gele­gene Immo­bi­lie, wenn­gleich diese sicher­lich nicht jeder­manns Sache ist und auch mit dem per­sön­li­chen Bud­get zusam­men­hängt.

Was wün­sche ich mir?

Es ist rat­sam, zunächst eine indi­vi­du­elle Check­liste mit Wün­schen und Kri­te­rien zusam­men­zu­stel­len, wel­che die Ent­schei­dung leich­ter macht. Zur Haus­be­sich­ti­gung soll­ten stets Notiz­block und Stift mit­ge­nom­men wer­den, um wich­tige Fra­gen direkt vor Ort klä­ren und auch Män­gel doku­men­tie­ren zu kön­nen. Grund­le­gende Infor­ma­tio­nen zur jewei­li­gen Immo­bi­lie - wie das Bau­jahr, die Bau­sub­stanz sowie der ener­ge­ti­sche Zustand - wer­den am bes­ten direkt beim ers­ten Besuch ange­spro­chen. Die­ser sollte idea­ler­weise bei Tages­licht an einem Werk­tag statt­fin­den. So lässt sich direkt fest­stel­len, ob Ver­kehrs­lärm von außen zu hören ist und wie das Licht in die Räum­lich­kei­ten fällt.

Wie ist der Zustand des Hau­ses?

Geprüft wer­den soll­ten dar­über hin­aus auch die Aus­stat­tung und der Zustand im Haus: Wie sehen die Boden­be­läge aus? Sind die Wände sehr abge­nutzt? Ist das Bade­zim­mer mit sei­nen sani­tären Anla­gen viel­leicht sogar reno­vie­rungs­be­dürf­tig? Und: Ver­ein­ba­ren Sie ruhig meh­rere Besich­ti­gungs­ter­mine, wenn Sie sich für eine bestimmte Immo­bi­lie inter­es­sie­ren. Schließ­lich geht es um eine der größ­ten Inves­ti­tio­nen, die man in sei­nem Leben täti­gen wird.

Kauf­preis und Neben­kos­ten

Erwirbt man in Passau ein Haus, ach­tet man natür­lich zunächst pri­mär auf den Kauf­preis. Doch damit ist es nicht getan, denn ein grö­ße­rer Teil des zur Ver­fü­gung ste­hen­den Bud­gets sollte auch für die Neben­kos­ten - die immer anfal­len! - ein­ge­plant wer­den. Denn bezahlt wer­den müs­sen nicht nur der Haus­ei­gen­tü­mer, son­dern auch das Amts­ge­richt, der Notar und das Finanz­amt. Häu­fig fällt zudem eine Mak­ler­pro­vi­sion an. Wie hoch die Neben­kos­ten beim Haus­kauf aus­fal­len, hängt stets vom Kauf­preis für die Immo­bi­lie ab. Des­halb sollte zwin­gend schon vor dem Erwerb nach­ge­rech­net wer­den, ob man sich den Kauf leis­ten kann.

Wer seine Immo­bi­lie über einen Mak­ler ver­mit­telt bekommt, muss an die­sen für gewöhn­lich eine Cour­tage, also eine Pro­vi­sion, ent­rich­ten. Beim Kauf eines Hau­ses muss der Kauf­ver­trag dar­über hin­aus von einem Notar beglau­bigt wer­den. Der Käu­fer muss dar­über hin­aus den Grund­buchein­trag auf sich ändern las­sen, was beim Amts­ge­richt erfolgt und natür­lich eben­falls Kos­ten ver­ur­sacht. Diese betra­gen meist etwa 1,5 Pro­zent des gesam­ten Kauf­prei­ses. 

Nach dem Kauf erhält der Käu­fer zudem einen Steu­er­be­scheid vom Finanz­amt, wel­ches die Grund­er­werb­steuer in Rech­nung stellt. Deren Höhe unter­schei­det sich von Bun­des­land zu Bun­des­land und kann zwi­schen 3 und 7 Pro­zent des Kauf­prei­ses betra­gen - das gilt für das Gebäude sowie auch für das Grund­stück! Weil Boden und Haus einen ein­heit­li­chen und nicht auf­teil­ba­ren Gesamt­wert bil­den. Haus­käu­fer in Passau soll­ten sich dar­über im Kla­ren sein, dass nicht nur beim Kauf selbst Kos­ten anfal­len, son­dern auch davor und danach. 

5 Emp­feh­lun­gen zum Kauf einer Immo­bi­lie in Passau

1. Nicht vor­schnell han­deln

Der Kauf einer Immo­bi­lie ist eine nicht zu unter­schät­zende Inves­ti­tion und muss daher sorg­fäl­tig über­legt sein. Ehe der Kauf­ver­trag unter­schrie­ben wird, sollte man nicht nur seine eige­nen Finan­zen, son­dern auch den genauen Zustand des Hau­ses ken­nen. Man muss sich sicher sein, hier viele der kom­men­den Jahre oder gar Jahr­zehnte ver­brin­gen zu wol­len.

2. Gut kal­ku­lie­ren

Ein soli­der und ehr­li­cher Kas­sen­sturz ist unver­zicht­bar, wenn man einen Haus­kauf plant. Stel­len Sie Ein­nah­men und Aus­ga­ben rea­lis­tisch gegen­über, um fest­zu­stel­len, wie viel man sich leis­ten kann und wo die monat­li­che Ober­grenze für die Til­gung des Immo­bi­li­en­kre­dits liegt.

3. Ange­bote mit­ein­an­der zu ver­glei­chen lohnt sich

Die weni­gen Haus­käu­fer finan­zie­ren den Erwerb einer Immo­bi­lie aus­schließ­lich aus eige­ner Tasche, son­dern ent­schei­den sich dage­gen für einen Haus­kre­dit. Hier soll­ten schon vor dem Kauf ver­schie­dene Ban­ken und deren Kon­di­tio­nen mit­ein­an­der ver­glei­chen wer­den, ehe eine vor­schnelle Ent­schei­dung fällt.

4. Einen guten Til­gungs­plan erstel­len

Die Kre­ditra­ten für die Til­gung eines Haus­kre­dits soll­ten hoch genug sein, um die Lauf­zeit nicht unnö­tig in die Länge zu zie­hen, darf aber das eigene Bud­get nicht allzu sehr belas­ten. Ansons­ten könnte ein finan­zi­el­ler Eng­pass schnell gefähr­lich wer­den.

5. Vor- und Nach­teile abwä­gen

Jede Immo­bi­lie bringt Vor- und Nach­teile mit sich, die es abzu­wä­gen gilt, ehe ein Kauf getä­tigt wird. Nur so trifft man eine Ent­schei­dung, mit der man im Nach­hin­ein auch wirk­lich zufrie­den ist.

Haus kau­fen in Passau und der Region - die Lage

Passau ist nicht nur eine bedeu­tende Uni­ver­si­täts­stadt in Nie­der­bay­ern, son­dern auch eine der schöns­ten Städte des Frei­staats Bay­ern über­haupt. Sie befin­det sich unmit­tel­bar an der Grenze zu Öster­reich - dort wo die Flüsse Donau, Ilz und Inn zusam­men­flie­ßen. Aus die­sem Grund trägt Passau auch die Bein­amen "Dreiflüs­se­stadt" oder "Baye­ri­sches Vene­dig"

Mit rund 50.000 Ein­woh­nern zeich­net sich die Stadt durch ein leben­di­ges, aber den­noch gemüt­li­ches Flair aus. Die hohe Dichte an Stu­den­ten machen die Stadt zudem zu einem sehr jun­gen Ort - knapp jeder vierte Ein­woh­ner ist ein­ge­schrie­be­ner Stu­dent. 

Dar­über hin­aus bie­tet Passau eine her­vor­ra­gende Infra­struk­tur mit zahl­rei­chen öffent­li­chen Ein­rich­tun­gen, his­to­ri­schen und kul­tu­rel­len Sehens­wür­dig­kei­ten, Parks, einem moder­nen Kli­ni­kum und vie­len Fach­schu­len. Wich­tige High­lights sind unter ande­rem der impo­sante Ste­phans­dom, das Alte Rat­haus und die Veste Ober­haus, die einen herr­li­chen Blick über die Stadt bie­tet. Unmit­tel­bar an der A3 gele­gen ist Passau dar­über hin­aus ein guter Aus­gangs­ort für Tou­ren in alle Rich­tun­gen, sei es nach Öster­reich, Ita­lien oder auch in die Tsche­chi­sche Repu­blik. Immer mehr Men­schen ent­schei­den sich für Passau als Wohn­ort - und das nicht ohne Grund. Die wach­sende Metro­pole hat viel Inter­essan­tes zu bie­ten und erfreut sich inzwi­schen gerade durch die hohe Anzahl der Stu­den­ten an einem span­nen­den inter­na­tio­na­len Flair.

Wenn Sie eine Woh­nung in Passau kau­fen oder eine Woh­nung in Passau mie­ten möch­ten, dann ste­hen wir Ihnen vom Team Spit­zen­ber­ger eben­falls sehr gerne zur Ver­fü­gung. 

Wir sind Ihre kom­pe­tente Haus­ver­wal­tung in Passau und die Region. Wir agie­ren zusätz­lich als Immo­bi­li­en­mak­ler in der Umge­bung von Passau und in Passau selbst. Natür­lich ver­fü­gen wir über ein Immo­bi­li­en­port­fo­lio und küm­mern uns außer­dem um die Immo­bi­li­en­be­wer­tung in Passau, die Ver­mie­tung und den Ver­kauf von Immo­bi­lien.

Verwendung von Cookies

Um die Seite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies:

Ich stimme zuVerarbeitung Ihrer Daten durch Dritte

Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google, Facebook, LinkedIn, Twitter, Youtube: indem Sie auf “Ich stimme zu” klicken, willigen Sie zugleich dem. Art 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie die verwendeten Cookies unter “Einstellungen anpassen” abwählen, dann findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

Essentielle Cookies

Cookie Settings

Speichert Einstellungen, die hier getroffen werden. (1 Tag bis 2 Jahr)

Statistik

Google Analytics

Google LLC | Datenschutzerklärung
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (2 Jahre)

HotJar

Hotjar LLC | Datenschutzerklärung
Cookie von Hotjar für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (1 Jahr)

Erscheinung / Funktionen

Google Maps

Google LLC | Datenschutzerklärung
Es wird eine Verbindung zu den Google-Servern hergestellt um die Google Maps Funktion auf unserer Website zu verwenden.

Google Reviews

Google LLC | Datenschutzerklärung
Es wird eine Verbindung zu den Google-Servern hergestellt um die Google Reviews Daten auf unserer Website darzustellen.

Ich stimme zu
Icon: Close

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Lass uns wissen was Dich interessiert und hinterlasse uns Deine Kontaktdaten. Wir melden uns dann individuell zurück.


Für was interessierst Du Dich?
Wie dürfen wir Dich ansprechen?
Nun nur noch Deine Kontaktdaten...
... und natürlich Dein Anliegen.

Super! Das hat geklappt.

Danke für Deine Anfrage. Wir werden uns bald bei Dir melden.

Ups! Das hat nicht geklappt.

Grund dafür ist wahrscheinlich ein internes Server-Problem. Bitte schicke uns Deine Anfrage und diesen Fehler per Mail. Dazu kannst Du einfach auf den folgenden Button klicken.

Mail verschicken

Bei der Verwendung des Formulars stimme ich der Datenschutzerklärung zu.